Was bedeutet Meditation?

Meditation bedeutet, für mich, durch physische oder geistige Prozesse den eigenen Bewusstseinszustand zu beeinflussen.
Sind wir mal ehrlich!
Es gibt viele Definitionen von „Meditation“.
Die meisten Beschränken sich auf sitzen und den „Geist beruhigen“.
Gleichzeitig kann man aber plötzlich auch „meditativ“ tanzen, Yoga machen und sogar Tee trinken.

Für mich scheint es am einfachsten einfach von einer bewusst gewählten Veränderung des Mentalen- bzw. Bewusstseinszustand zu sprechen.
Dies kann vieles Bedeuten.
Ich nutze zum Beispiel gerne tanzen um zu meditieren, genauso sitze ich auch manchmal im Schneidersitz auf dem Boden und konzentriere mich auch meine Atmung, stell mir Dinge vor, visualisiere oder bin völlig dissoziiert.
Manchmal trinke ich auch und fokussiere meine Aufmerksamkeit/ mein Bewusstsein auf das Gefühl wie die warme Flüssigkeit durch meinen Mund und meinen Hals hinunter fließt. Ich lenke mein Bewusstsein also nach Innen.
Und schon hab ich kurz Meditiert, schön nicht?!
Immer wenn du dein Bewusstsein in den jetzigen Moment lenkst und einfach nur fühlst, siehst, schmeckst, hörst oder riechst meditierst du.
WENN du es bewusst machst um deinen Zustand zu verändern.
Spannend ist vor allem bei diesen „Alltagsmeditationen“ zu beobachten wie lange man die Kontrolle behält und wie schnell wieder ein Gedanke einen ablenkt.
Außerdem ist mir wichtig klar zu stellen, das zwar alles was du tust um dein Bewusstsein ins hier und jetzt zu holen Meditation ist aber nicht alle Meditationen holen dich ins Hier und Jetzt!
Es gibt Visualisierung, Trancereisen, und auch Zustände in denen so etwas wie das „Hier und Jetzt“ gar nicht existiert.
Klingt freaky?
Das kann es werden!
Ich beanspruche keine Richtigkeit auf meine Definition bzw. Meinung.
Bisher habe ich nur noch keine für mich Sinnvollere Definition gefunden auf die man sich einigen und Sinnvoll miteinander reden kann sobald die Themen Meditation, Trance und auch Hypnose sich schneiden.
Die letzten beiden wären in meiner Welt übrigens:
Hypnose: den Bewusstseinszustand einer anderen Person bewusst verändern.
Trance: Bewusstseinszustand (der bspw. durch Hypnose oder Meditation erreicht wird)
In meiner Definition gibt es allerdings dann ein Problem wenn wir in Betracht ziehen das wir alle miteinander Verbunden sind.
Plötzlich wird Meditation zur Hypnose und Hypnose zur Meditation.
Du siehst auch hier kann man Löcher stechen aber es ist die für mich bisher Sinnvollste die ich gesehen/ gefunden habe.
Anyways…
Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit lieber Freund!
1 Antwort
  1. Aggi S
    Aggi S sagte:

    Musik umhüllt mich, sie streift mich ,lädt mich ein,zu folgen , Natur lädt mich ein ,alles naehrt mich ..ich spüre den Regen ,ich lausche dem Wind , betrachte die Sterne ..Stille ,das abseits Zeit zum besinnen ,sich wahrzunehmen.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere